Service

-

TECHNO-INFO

hier erhalten Sie unseren aktuellen Newsletter (April 2016) zum download:
TECHNO-INFO 2016-04



Katalog

hier erhalten Sie unsere Produktübersicht zum Download:

Katalog 2015 Ι 2016

Optocalc

TECHNO-LENS hat das beliebte Berechnungsprogramm für Kontaktlinsen Optocalc übernommen. Es ist einfach zu bedienen, leistungsfähig und sehr parxisnah.

Dieses Programm setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen:

Refraktion:

  • HSA-Umrechung
    Rechnen Sie Ihre Refraktion einfach und schnell um , egal ob der Hornhautscheitelabstand grösser oder kleiner ist, als Ihre Refraktion. Sphäre und Cylinder werden neu berechnet.
  • Überrefraktion
    Hilfreich bei starken Fehlsichtigkeiten. Refraktionieren Sie mittles Phoropter und getragener Brille des Kunden. geben Sie die Brillenglasstärke und ihre gemessene Überrefraktion ein. Sie erhalten eine neue sphäro-cylindrische Korrektion mit perfekter Achse, abgestimmt auf den getragenen HSA.
  • Kontaktlinsenanpassung:

  • Weiche Kontaktlinsen
    Sie haben eine torische Refraktion über eine torische Kontaktlinse und kennen deren Stabilisation. Kein Vertiefen in die Berechnung schief gekreuzter Cylinder - in Windeseile erhalten Sie die resultierende Korrektion.
  • Rotation
    Simulieren Sie die Rotation einer wiechen torischen Kontaktlinse. Das Programm berechnet Ihnen den induzierten optischen Effekt.
  • Formstabile Kontaktlinsen
    Berechnung Ihrer definitiven formstabilen kontaklinse unabhängig der verwendeten Messlinse. Dabei werden eventuelle Radienveränderungen sowie Materialwechsel (unterschiedlicher Brechnungsindex) berücksichtigt.
    Sie erhalten auch die in Luft gemessenen Scheitelbrechwerte der Linse und können diese ausdrucken.
  • Testlinse
    Brechnung einer theoretischen formstabilen Linse unter Berücksichtigung der refraktion, der Hornhautradien, Exzentrizität sowie des Hornhautscheitelabstandes. Verändern Sie z.B. den Radius, werden die anderen Parameter angepasst.
  • Exzentrizität
    Berechnung der Exzentrizität auf Basis der Sagitalradien oder des Top Testes nach Wilms. Sie geben Ihren verwendeten Messwinkel an


  • Grundsätzlich können Sie die Einstellungen des Programmes individuell anpassen. Seien es die Abrundungen, der HSA Ihres Phoropters, die Begrenzungen con Sphäre und Cylinder oder gar die Kontaktlinsenmaterialien.


    Machen Sie einen kostenlosen Versuch und bestellen Sie eine Demo-Version für 30 Tage und eingeschränkten Parametern. Das Programm gibt es als Download hier:


    Wenn die Demoversion des Programmes Sie begeistert, und um alle Funktionen benutzen zu können, bestellen Sie einfach eine Lizenz! Öffnen Sie das Programm OPTOCALC, klicken Sie auf "Lizenz" und dann auf "Bestellung" und teilen Sie uns die Informationen, die das Programm generiert, mit. Wir werden Ihnen darauf kostenlos den Lizenzcode zukommen lassen, um Ihre Lizenz zu aktivieren. (Bitte beachten Sie den auf dem Bestellschein ausgewiesenen Betrag nicht)